Hausadresse
Stadt Bornheim
Rathausstr. 2
53332 Bornheim

Telefon: 02222 / 945-0
Telefax: 02222 / 945-126

Aktuelles

Sitzungstermine 2017

  • Mittwoch, 20.06.2018, 18 Uhr, Bornheimer Ratssaal, Rathausstraße 2
  • Mittwoch, 12.09.2018, 18 Uhr, Bornheimer Ratssaal, Rathausstraße 2
  • Mittwoch, 12.12.2018, 18 Uhr, Bornheimer Ratssaal, Rathausstraße 2

Die Sitzungen des Kinder- und Jugendparlamentes sind öffentlich.

Seminarwochenende in Walberberg vom 23. bis 25.03.2018

Für die Mitglieder des 3. Kinder- und Jugendparlaments ging es vom 23. bis 25.03.2018 zum Seminarwochenende in der Jugendakademie Walberberg. Um eine Grundstruktur in die Arbeit des Kinder- und Jugendparlamentes zu bringen, aber auch um miteinander arbeiten zu lernen, wurde entschieden, an einem Seminar des Vereins zur Förderung politischen Handelns e.V. teilzunehmen. Es wurden u.a. ein Teamvertrag erarbeitet sowie ein Projektplan. Außerdem wurde in den verschiedenen Arbeitsgruppen fleißig an Projekten gearbeitet. Es war ein arbeitsreiches Wochenende verbunden mit ganz viel Spaß! 

Konstituierende Sitzung des KiJuPa am 13.12.2017

Am 13.12.2017 fand die konstituierende Sitzung des 3. Kinder- und Jugendparlamentes der Stadt Bornheim statt, gleichzeitig wurde das alte Kinder- und Jugendparlament verabschiedet. Der neue Vorstand des KiJuPa besteht aus der Sprecherin Sarah El-Zayat, ihrem Stellvertreter Jan Niklas Kreutz und der Beisitzerin Meike Erz.

Arbeitstreffen am 24.06.2017

Am Samstag, 24. Juni 2017 hat ein Arbeitstreffen des Kinder- und Jugendparlaments im Trimborn Hof stattgefunden. Die Mitglieder diskutierten u. a. über eine Geschäftsordnung für das Parlament und besprachen mögliche Aktionen.

Presseseminar am 29.08.2016

Fünf Mitglieder des Kinder- und Jugendparlaments haben am Montag, 29. August 2016, die Pressestelle der Stadt Bornheim besucht. Dort haben uns zwei Mitarbeiter die Pressearbeit ein Stück näher gebracht. Im Mittelpunkt stand das Verfassen einer Pressemitteilung. Es gab neun hilfreiche Tipps zum Erstellen einer Pressemitteilung und weitere Informationen zu Presseeinladungen und -konferenzen. Im Anschluß wurden zwei Pressemitteilungen mit Hilfe der Mitarbeiter der Pressestelle der Stadt Bornheim verfasst. Dadurch, dass das Gremium immer wieder wichtige Informationen weitergeben möchte, hat das Seminar ein Grundgerüst vermittelt, das in Zukunft selbstständig angewendet werden kann.

Seminarwochenende in Walberberg vom 21. bis zum 23.08.2015

 

Mit gemischten Gefühlen ging es für die Mehrheit der Mitglieder des Kinder- und Jugendparlaments am 21. August 2015 zum Seminarwochenende in der Jugendakademie Walberberg. Um eine Grundstruktur in die Arbeit des Kinder- und Jugendparlamentes zu bringen, aber auch um miteinander arbeiten zu lernen, wurde entschieden, an einem Seminar des Vereins zur Förderung politischen Handelns teilzunehmen.

Schnell wurde klar, dass die Sorgen, es würde sich um ewig langes Zuhören handeln, unberechtigt waren. Durch eine abwechslungsreiche Moderation von Aya und Lotti waren sowohl produktive Arbeitsphasen, hilfreiche Inputs, als auch Einheiten zum besseren Kennenlernen Tel des Seminars.
"Neben den Seminareinheiten wurde gemeinsam gegrillt und gepokert. So hatten wir mal die Möglichkeit uns außerhalb des Rathauses zu unterhalten - eine Chance für politisch interessierte Bornheimer_innen zu Freunden zu werden.

Am Sonntag haben wir einen sehr informativen Vortrag über die Arbeitsweise der Stadt Bornheim bekommen und das Seminar abschließend bewertet. Letztendlich bleibt zu sagen, dass uns die drei Tage nicht nur gezeigt haben, was wir als Einheit alles anpacken können. Ich glaube, wir haben uns vor allem als Team mit Schwächen, aber auch vielen Stärken kennen- und schätzen gelernt."

Ein Artikel von Catalina Gomez und Milena Zumbeck (auch erschienen im Informationsbrief Doppelpunkt Ausgabe 10/2015)


Veranstaltungskalender


vkalender_unter

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung

Störung der Straßenbeleuchtung beim Stadtbetrieb melden

Öffentliche Verkehrsmittel

Stadtbahnlinie 18 und 68: Haltepunkt Bornheim Rathaus
Buslinie 633, 817 und 818: Haltestelle Rathaus

Nähere Informationen

Wetter

Öffnungszeiten

  • Bürgerbüro und Infocenter
    Montag bis Mittwoch: 7.30 - 16 Uhr
    Donnerstag: 7.30 - 18 Uhr
    Freitag: 7.30 - 12.30 Uhr
    Terminvereinbarung unter Tel. 02222/945-181 oder -182
  • Amt für Schulen, Soziales, Senioren und Integration
    Die Abteilung für Soziales, Senioren und Integration ist am Mittwoch geschlossen.
    Die Abteilung Schulen folgt den allgemeinen Öffnungszeiten.
  • Bauamt und Gebäudewirtschaft
    Montag & Donnerstag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Amt für Kinder, Jugend und Familien (Außenstelle Brunnenallee 31)
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 14 - 18 Uhr
    und nach Terminvereinbarung
  • Alle übrigen Ämter
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Für planungsrechtliche Offenlagen gelten folgende Zeiten:
    Montag bis Mittwoch: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 16 Uhr
    Donnerstag: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 17.30 Uhr
    Freitag: 8 - 12.30 Uhr

Access Keys:

[Alt + 0] - Startseite
[Alt + 1] - zum Seitenanfang
[Alt + 2] - Rathaus
[Alt + 3] - Stadtprofil
[Alt + 4] - Wirtschaft, Bauen & Stadtentwicklung
[Alt + 5] - Bildung & Kultur
[Alt + 6] - Tourismus & Freizeit
[Alt + 7] - Aktuelles
[Alt + 8] - Inhaltsverzeichnis
[Alt + 9] - Kontakt