Hausadresse
Stadt Bornheim
Rathausstr. 2
53332 Bornheim

Telefon: 02222 / 945-0
Telefax: 02222 / 945-126

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Auf dieser Seite informiert die Stadt Bornheim über die aktuellen Verkehrsberichte für das Stadtgebiet:

Bornheim/Königstraße: Gewerbeverein lädt zum Weihnachtsmarkt ein

Wenn der Gewerbeverein Bornheim am 3. Dezember 2017 den diesjährigen Weihnachtsmarkt veranstaltet, öffnen am verkaufsoffenen Sonntag auch die Geschäfte ihre Türen. Deshalb wird die Königstraße zwischen den Kreisverkehren Burgstraße und Secundastraße von Samstag, 2. Dezember, 16 Uhr, bis Sonntag, 3. Dezember 2017, 22 Uhr, gesperrt.

Der Durchgangsverkehr kann den betroffenen Bereich vom Kreisel am Hellenkreuz aus über die L 192, die L 281 und die L 118 auf die Bonner Straße weiträumig umfahren. Innerhalb Bornheims führt die Umleitung über den Apostelpfad, die Eichendorffstraße, den Fußkreuzweg und die Adenauerallee. Autofahrer mit Ziel Botzdorf können über die Königstraße, die Straße Hohlenberg und die Kalkstraße fahren.


Sechtem/Straßburger Straße: Dorfgemeinschaft veranstaltet Weihnachtsmarkt

Zu einem weiteren Weihnachtsmarkt lädt am Samstag, 2. Dezember 2017, die Dorfgemeinschaft Sechtem ein. Wegen des Weihnachtsmarkts wird die Straßburger Straße an diesem Tag von 15 bis 21 Uhr zwischen der Hausnummer 4a und der Berner Straße gesperrt.


Andauernde Maßnahmen:

Hersel/L300: Fußgängerinsel wird ausgebaut

In Hersel wird zurzeit eine Fußgängerinsel ausgebaut. Daher kommt es auf der L300 in Höhe der Richard-Piel-Straße und des Bahnübergangs noch voraussichtlich bis Freitag, 1. Dezember 2017, zu verkehrlichen Einschränkungen.

Der Verkehr wird durch eine Ampel einspurig am Baufeld vorbeigeführt. Ein Abbiegen von der Richard-Piel-Straße auf die L300 ist während der Bauarbeiten nicht möglich. Die Umleitung führt über die Gartenstraße und die Heisterbacher Straße.

Zudem kann man den Bahnübergang lediglich zu Fuß überqueren. Sportplatz und Friedhof erreichen Verkehrsteilnehmer über den angrenzenden Wirtschaftsweg.


Kardorf/Lindenstraße: Optimierung des Kanalnetzes in Kardorf

Anfang November wurde mit den Arbeiten des dritten Bauabschnitts zur Mischwasserentlastung in Kardorf begonnen.

Ziel der Kanalbauarbeiten ist es, die hydraulische Leistungsfähigkeit der Kanalisation in der Pappel- (L 183), Linden- und Buchenstraße zu verbessern, indem auf einer Länge von insgesamt 830 Metern die vorhandenen Kanalrohre durch größere Rohre ersetzt werden. Gleichzeitig werden die vorhandenen Lichtwellenleitungen (Glasfaserkabel) verlegt.

Die Arbeiten erfolgen im Zuge einer Wanderbaustelle. Derzeit ist die Lindenstraße zwischen Schul- und Pappelstraße halbseitig gesperrt. Die Sperrung wird voraussichtlich bis Ende des Jahres dauern.


Roisdorf/Donnerstein: Wasserleitung wird erneuert

In Roisdorf ist zurzeit die Straße Donnerstein zwischen Schußgasse und Oberdorfer Weg zur Erneuerung der Wasserleitung bis voraussichtlich Anfang März nächsten Jahres gesperrt. Daher ist die Straße im genannten Bereich aus beiden Richtungen eine Sackgasse. Eine Umleitung erfolgt über Schußgasse, Berliner Straße und Oberdorfer Weg. Anliegerverkehr bleibt im Rahmen der Möglichkeiten gewährleistet.


Aktuelle Baumaßnahmen des Stadtbetriebs

Der Stadtbetrieb Bornheim informiert über die aktuellen Baumaßnahmen im Internet unter www.stadtbetrieb-bornheim.de/aktuelles/aktuelle-baumassnahmen.html.


Weitere Verkehrsinformationen aus NRW


Veranstaltungskalender


vkalender_unter

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung

Störung der Straßenbeleuchtung beim Stadtbetrieb melden

Öffentliche Verkehrsmittel

Stadtbahnlinie 18 und 68: Haltepunkt Bornheim Rathaus
Buslinie 633, 817 und 818: Haltestelle Rathaus

Nähere Informationen

Wetter

Öffnungszeiten

  • Bürgerbüro und Infocenter
    Montag bis Mittwoch: 7.30 - 16 Uhr
    Donnerstag: 7.30 - 18 Uhr
    Freitag: 7.30 - 12.30 Uhr
    Terminvereinbarung unter Tel. 02222/945-181 oder -182
  • Amt für Schulen, Soziales, Senioren und Integration
    Die Abteilung für Soziales, Senioren und Integration ist am Mittwoch geschlossen.
    Die Abteilung Schulen folgt den allgemeinen Öffnungszeiten.
  • Bauamt und Gebäudewirtschaft
    Montag & Donnerstag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Amt für Kinder, Jugend und Familien (Außenstelle Brunnenallee 31)
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 14 - 18 Uhr
    und nach Terminvereinbarung
  • Alle übrigen Ämter
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Für planungsrechtliche Offenlagen gelten folgende Zeiten:
    Montag bis Mittwoch: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 16 Uhr
    Donnerstag: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 17.30 Uhr
    Freitag: 8 - 12.30 Uhr

Access Keys:

[Alt + 0] - Startseite
[Alt + 1] - zum Seitenanfang
[Alt + 2] - Rathaus
[Alt + 3] - Stadtprofil
[Alt + 4] - Wirtschaft, Bauen & Stadtentwicklung
[Alt + 5] - Bildung & Kultur
[Alt + 6] - Tourismus & Freizeit
[Alt + 7] - Aktuelles
[Alt + 8] - Inhaltsverzeichnis
[Alt + 9] - Kontakt