Hausadresse
Stadt Bornheim
Rathausstr. 2
53332 Bornheim

Telefon: 02222 / 945-0
Telefax: 02222 / 945-126

Bornheim, 07.05.2018

Nächster Termin der Interkommunalen Energieberatung

Durch die Optimierung der Heizungsanlage sinkt der Energiebedarf eines Haushaltes enorm. Detaillierte Informationen zum konkreten Einsparpotenzial eines Haushaltes gibt Dipl.-Ing. Waltraud Clever von der Verbraucherzentrale bei der nächsten interkommunalen Energieberatung am Donnerstag, 17. Mai 2018, von 14 bis 17.45 Uhr im Raum U8 des Rathauses der Gemeinde Wachtberg.

Darüber hinaus rät die Expertin, beim Einbau eines neuen Heizkessels stets die gesamte Anlage optimieren zu lassen. Denn durch zusätzliche Maßnahmen ließen sich weitere 15 Prozent einsparen. Dazu zählt etwa das Einsetzen einer Hocheffizienzpumpe, mit der sich der Stromverbrauch um bis zu 30 Prozent reduzieren lässt. Zudem sollte ein Fachmann die Regelungseinstellungen optimieren und einen hydraulischen Abgleich machen. Auch das führt im Vergleich zur Werkseinstellung zu erheblich geringerem Brennstoffverbrauch. Und schließlich trägt eine vollständige und ausreichend dicke Dämmung der Rohre und Armaturen dazu bei, Wärmeverluste zu verhindern.

Die interkommunale Energieberatung richtet sich an Bürgerinnen und Bürger aus den Kommunen Alfter, Bornheim, Meckenheim, Rheinbach, Swisttal und Wachtberg. Eine Anmeldung ist erforderlich. Ansprechpartner ist der interkommunale Klimaschutzmanager Tobias Gethke unter 02222/945-285 oder per E-Mail an tobias.gethke(at)stadt-bornheim.de. Die Beratung dauert 45 Minuten und kostet dank der Förderung durch das Bundeswirtschaftsministerium nur 7,50 Euro. Für einkommensschwache Haushalte mit entsprechendem Nachweis sind die Beratungsangebote kostenfrei.



Veranstaltungskalender


vkalender_unter

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung

Störung der Straßenbeleuchtung beim Stadtbetrieb melden

Öffentliche Verkehrsmittel

Stadtbahnlinie 18 und 68: Haltepunkt Bornheim Rathaus
Buslinie 633, 817 und 818: Haltestelle Rathaus

Nähere Informationen

Wetter

Öffnungszeiten

  • Bürgerbüro und Infocenter
    Montag bis Mittwoch: 7.30 - 16 Uhr
    Donnerstag: 7.30 - 18 Uhr
    Freitag: 7.30 - 12.30 Uhr
    Terminvereinbarung unter Tel. 02222/945-181 oder -182
  • Amt für Schulen, Soziales, Senioren und Integration
    Die Abteilung für Soziales, Senioren und Integration ist am Mittwoch geschlossen.
    Die Abteilung Schulen folgt den allgemeinen Öffnungszeiten.
  • Bauamt und Gebäudewirtschaft
    Montag & Donnerstag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Amt für Kinder, Jugend und Familien (Außenstelle Brunnenallee 31)
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 14 - 18 Uhr
    und nach Terminvereinbarung
  • Alle übrigen Ämter
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Für planungsrechtliche Offenlagen gelten folgende Zeiten:
    Montag bis Mittwoch: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 16 Uhr
    Donnerstag: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 17.30 Uhr
    Freitag: 8 - 12.30 Uhr

Access Keys:

[Alt + 0] - Startseite
[Alt + 1] - zum Seitenanfang
[Alt + 2] - Rathaus
[Alt + 3] - Stadtprofil
[Alt + 4] - Wirtschaft, Bauen & Stadtentwicklung
[Alt + 5] - Bildung & Kultur
[Alt + 6] - Tourismus & Freizeit
[Alt + 7] - Aktuelles
[Alt + 8] - Inhaltsverzeichnis
[Alt + 9] - Kontakt