Hausadresse
Stadt Bornheim
Rathausstr. 2
53332 Bornheim

Telefon: 02222 / 945-0
Telefax: 02222 / 945-126

Bornheim, 06.02.2018

Buch über Böll wird bei Radio Studio Merten vorgestellt

Vom Literaturnobelpreisträger Heinrich Böll und seiner Zeit in Merten handelt das Buch, das Dr. Dorothee Böttges-Papendorf und Willi Hermann in der nächsten Sendung des Studio Merten am Donnerstagabend, 15. Februar, vorstellen.

<Center><i>Willi Herrmann, Dr. Dorothee Böttges-Papendorf und Otto Ganser (v.li.) sprechen über Heinrich Böll.</Center></i>

Willi Herrmann, Dr. Dorothee Böttges-Papendorf und Otto Ganser (v.li.) sprechen über Heinrich Böll.

Unter dem Titel "Erinnerung an den Schriftsteller Heinrich Böll" haben die Bornheimer Autoren ausführlich recherchiert und zum "Böll-Jahr 2017" ein lesenswertes Werk verfasst. Moderator Otto Ganser spricht mit den Verfassern über ihre Motivation und die Entstehungsgeschichte des Buches.

Die Sendung wird am Donnerstag, 15. Februar, von 21.04 bis 22.00 Uhr ausgestrahlt. Wie immer ist das Bürgerradio Studio Merten mit dem Vorgebirgsmagazin über Radio Bonn/Rhein-Sieg auf UKW 97,8 und 104,2 zu hören. Aktuelle Infos unter www.studiomerten.de und auf Facebook unter www.facebook.com/StudioMerten.

Am 21. Dezember 2017 wäre Bornheims Ehrenbürger Heinrich Böll 100 Jahre alt geworden. Daher hat die Stadt das Jahr 2017 zum Böll-Jahr erklärt und den Schriftsteller, der während seiner letzten drei Lebensjahre in der Martinstraße in Bornheim-Merten gewohnt hat, mit insgesamt 14 Veranstaltungen geehrt. Verschiedene Institutionen und Personen aus dem gesamten Stadtgebiet haben mitgewirkt und Ausstellungen, Live-Musik, Lesungen, Filmvorführungen, Vorträge und Wanderungen angeboten, die von insgesamt ca. 600 Menschen besucht worden sind.

 

 



Veranstaltungskalender


vkalender_unter

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung

Störung der Straßenbeleuchtung beim Stadtbetrieb melden

Öffentliche Verkehrsmittel

Stadtbahnlinie 18 und 68: Haltepunkt Bornheim Rathaus
Buslinie 633, 817 und 818: Haltestelle Rathaus

Nähere Informationen

Wetter

Öffnungszeiten

  • Bürgerbüro und Infocenter
    Montag bis Mittwoch: 7.30 - 16 Uhr
    Donnerstag: 7.30 - 18 Uhr
    Freitag: 7.30 - 12.30 Uhr
    Terminvereinbarung unter Tel. 02222/945-181 oder -182
  • Amt für Schulen, Soziales, Senioren und Integration
    Die Abteilung für Soziales, Senioren und Integration ist am Mittwoch geschlossen.
    Die Abteilung Schulen folgt den allgemeinen Öffnungszeiten.
  • Bauamt und Gebäudewirtschaft
    Montag & Donnerstag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Amt für Kinder, Jugend und Familien (Außenstelle Brunnenallee 31)
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 14 - 18 Uhr
    und nach Terminvereinbarung
  • Alle übrigen Ämter
    Montag bis Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr
    Donnerstag zusätzlich: 15 - 18 Uhr
  • Für planungsrechtliche Offenlagen gelten folgende Zeiten:
    Montag bis Mittwoch: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 16 Uhr
    Donnerstag: 8 - 12.30 Uhr
    und 14 - 17.30 Uhr
    Freitag: 8 - 12.30 Uhr

Access Keys:

[Alt + 0] - Startseite
[Alt + 1] - zum Seitenanfang
[Alt + 2] - Rathaus
[Alt + 3] - Stadtprofil
[Alt + 4] - Wirtschaft, Bauen & Stadtentwicklung
[Alt + 5] - Bildung & Kultur
[Alt + 6] - Tourismus & Freizeit
[Alt + 7] - Aktuelles
[Alt + 8] - Inhaltsverzeichnis
[Alt + 9] - Kontakt